FS-9530DN
Leistungsstarke Topmanager

 
   51 Seiten pro Minute in A4, 26 Seiten pro Minute in A3
  Duplexeinheit und Netzwerkschnittstelle als Standard
  umfangreiche Papieroptionen und vielfältige Endverarbeitungen
  7 Emulationen inklusive PostScript 3
  Optionale 40-GB-Festplatte + optionales Data Security-Kit
  USB-Host für direkten Druck von PDF-Dateien ohne PC
Geringste Druckkosten ihrer Klasse
 
FS-9530DN
Der neue Laserdrucker FS-9530DN von Kyocera Mita besticht durch eine herausragende Kombination aus hoher Geschwindigkeit, umfassender Funktionalität in Bezug auf Sicherheitsdruck und umfangreicher Papierverarbeitung, die genau auf die Bedürfnisse Ihrer Abteilung zugeschnitten ist. Ausgestattet mit standardmäßiger Duplex- und Netzwerkfunktionalität liefert der Drucker Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 51 A4-Seiten pro Minute. In der Standardkonfiguration verarbeitet der FS-9530DN drei unterschiedliche Papierformate oder Medienarten mit einem Gesamtvolumen von 1200 Blatt. Für wachsende Ansprüche liefert der FS-9530DN hervorragende Aufrüstmöglichkeiten auf bis zu 4200 Blatt Papierkapazität sowie eine Auswahl an zwei leistungsstarken Finishern mit optionalen Erweiterungsmöglichkeiten und einer max. Ablagemöglichkeit von 4610 Blatt. Ein weiteres herausragendes Merkmal betrifft den Einsatz der optionalen Festplatte HD-5 die ihre Produktivität durch den Einsatz der eMPS – Jobmanagement Funktionalität wie (Sofortdruck, Prüfen und Aufbewahren, Privatdruck und Auftragsspeicher) enorm steigert. In Kombination mit dem optionalen Data Security Kit-C, können sie die Daten auf der HD entsprechend dem aktuellsten Standard verschlüsselt ablegen. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit einer Abrechnung über Kostenenstellen mittels einem Accounting System. Die hohe Leistungsfähigkeit der Power PC 750FL 600 MHz CPU garantiert die optimale Nutzung des Geräts. Entdecken Sie den flexiblen neuen FS-9530DN. Klassenweit niedrigste Kosten pro Seite und Kosteneinsparungen von Anfang an ebnen den Weg für unschlagbar günstige Gesamtbetriebskosten